Dein Radio Berlin --- Dein Radio für Dich --- Dein Schlagerradio

Chàrlee M. - „Live my Dream“: Träume werden wahr

Live my Dream“: Träume werden wahr
Chàrlee M. veröffentlicht ihren ersten eigenen Song – Dance-Pop vom Feinsten

Die gebürtige Bielefelderin Charlene Marie Janzen, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Chàrlee M., hat sich ihren ganz persönlichen Lebenstraum erfüllt: Mit „Live my Dream“ kommt im September 2015 ihr erster eigener Song auf den Markt, den sie gemeinsam mit dem Produzenten Andre Müther (D-Lay Productions, Jenifer Brening, Hypnotic Beat) geschrieben und produziert hat.

Mehr…
Chàrlee M. - „Live my Dream“: Träume werden wahr

Live my Dream“: Träume werden wahr
Chàrlee M. veröffentlicht ihren ersten eigenen Song – Dance-Pop vom Feinsten

Die gebürtige Bielefelderin Charlene Marie Janzen, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Chàrlee M., hat sich ihren ganz persönlichen Lebenstraum erfüllt: Mit „Live my Dream“ kommt im September 2015 ihr erster eigener Song auf den Markt, den sie gemeinsam mit dem Produzenten Andre Müther (D-Lay Productions, Jenifer Brening, Hypnotic Beat) geschrieben und produziert hat.

Inklusive: ein aufwendiges Musikvideo, in dem ihre Tochter mitspielt, die Chàrlee M. als Kind verkörpert. Der Song erzählt eine fantastische Story über das Leben und zeigt, dass Träume tatsächlich real werden können. Es geht um wahre Freundschaft, Glück und echte Emotionen. Auch ein tolles Remix-Paket ist bereits geschnürt, u. a. mit coolen Klängen à la Deep House, Chillout & Ambiente, Electro und Tropical House – produziert mit namhaften Produzenten und DJs wie Housecrusherzzz, Ticane , Ti-S & DJ Sean Noah!

Schon als Teenagerin überzeugte Chàrlee M. als Sängerin, belegte vordere Plätze bei verschiedenen Casting-Shows (z. B. Teen-Star, RTL II) und überraschte ihre Fans mit immer neuen Songs und Covern auf ihrem eigenen YouTube-Kanal.

Doch die Künstlerin nutzt nicht nur das Singen, um ihre Gefühle bei der Musik auszudrücken: Seit mehr als 20 Jahren betreibt sie sogenannten Twirlingsport und tanzt mit verschiedenen Accessoires wie Pompons, Baton, Tüchern und Hüten zu unterschiedlicher Musik. Mit ihrem Team ist sie bereits siebenmal deutscher Meister und je einmal Europa- und Vize-Europameister.

Die Veröffentlichung ihres ersten eigenen Songs stellt den Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere dar: „Live my Dream“ ist ein gelungener Dance-Pop-Track, der sicher den Weg in die Clubs und die Gehörgänge der Nation finden wird. VÖ: 18.09.2015, Label KHB Music.

VIDEOLINK: https://youtu.be/lPTF6zNWQto

Kontakt-Label: KHB Music – http://www.khb-music.de – E-Mail: info@khb-music.de

https://www.facebook.com/charleelovesmusic

Weniger…

P.N.O veröffentlicht neue EDM Hymne Stardust

PNO alias Mathias B. meldet sich zurück und wird nach dem großen Erfolg seiner Remixe für Jenifer Brenings Single "ASAP", welche sich wochenlang in diversen internationalen Dancecharts platzierten (DDP, 44House, DPC, BDC, Dance50, SDC uva.), erneut eine eigene Single an den Start bringen.

Mehr…

"Stardust" ist eine gradlinie klassische EDM Hymne voll auf Party getrimmt und wird sicher die Dancecharts und Club erobern. Veröffentlicht wird der Dancetrack am 04.09.2015 über das Label KHB Music.

KHB Music, Sven Hessel, Bahnhofstrasse 70, 08547 Plauen
Tel.03741-529598
Email: info@khb-music.de

Weniger…

Mona - Mein Herz Weint

Eine außergewöhnliche Stimme und musikalisches Talent der besonderen Art - Das ist Mona. 

Mal ruhig, mal wild - mal laut, mal leise - Die bildhübsche und begeisternde Sängerin verzaubert ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Pop, Dance und modernem Schlager. Es kann regnen und stürmen - diese Stimme lässt alles um einen herum vergessen!

Label: Armato Records

Youtube: https://youtu.be/evYjsyc7IGE

Weitere Infos unter:

www.mona-musik.de

facebook.com/mona.musik

www-armato-records.com

HELLA DONNA -X-Ray-

Inhaltlich geht es in dem Song um das Motto „Mehr Schein als sein“. Mit dem besungenen Röntgenblick, lassen sich schnell unechte Menschen, die eine Fassade aufbauen, entlarven. Auch wenn diese denken, dass sie niemand durchschaut. Somit ist „X-Ray“ nicht nur eine eingängige Pop-Nummer, sondern beweist auch thematischen Tiefgang und eine kritische Einstellung, vor allem gegenüber der meist inszenierten Popwelt und seiner Protagonisten.

Mehr…

Wie bereits bei früheren Projekten, setzt Hella Donna wieder auf die Zusammenarbeit mit Grammy Gewinner Philip Larsen, der gleich zwei Remixe beisteuert. Mit von der Partie ist zudem das erfolgreiche Kölner Duo Casa & Nova, die im Herbst mit ihrer basslastigen EDM Hymne „Meteor“ die Szene aufmischten und Platzierungen in verschiedenen Dance-Charts erzielen konnten. Außerdem sind der Berliner Produzent Daniel Hilpert, das Phénix Noir Recordings Produzententeam (Patrick Nevian & Alice Schmidt) sowie das Happy Tunez Project am Start. Bereits vor Veröffentlichung des Songs wurde dieser für den Hollywood Music in Media Award in der Kategorie Pop nominiert

HELLA DONNA

Single: X-Ray

VÖ-Datum: 23.01.2015

Genre: Pop

Tonträger: digital

Video-Preview:

http://youtu.be/EE1czGCDUN0

Weniger…

Garrett Miles -SAVE ME-

Der Text handelt von einer dunklen Periode aus Garrett Miles Leben, als er sich an einem absoluten Tiefpunkt befand und nicht mehr wusste, wohin seine Reise gehen sollte. Er hatte sein Vertrauen verloren, sah keinen Sinn mehr in dem, was er tat und war unfähig, sich irgendetwas Richtigem hinzugeben.

Mehr…

Seine Freundin Amy lebte damals in Rom und hatte die Zeit ihres Lebens, während er zu Hause war und eine schlechte Entscheidung nach der anderen traf. Er verlor zahllose Jobs, war nur am Feiern und suchte nur seinen eigenen Vorteil auf Kosten anderer. Jedes Mal, wenn er wieder einmal einen Fehler begangen hatte, versprach er sich zu ändern, obwohl er genau wusste, dass er sich selbst und allen anderen nur etwas vormachte. All dies führte dazu, dass er immer schwermütiger wurde.

Eines Nachts kam ihm der Gedanke mit allem Schluss zu machen, da alles besser erschien, als der Zustand, in dem er sich befand. Er dachte darüber nach, wie er es tun könnte, wem er schreiben und was er sagen würde. In dieser Nacht entstand der Rohentwurf dessen, was heute „SAVE ME“ ist. Garrett: „Mein Engel war meine Freundin Amy und ich brauchte ihr Licht. Alles war besser in ihrer Welt und in dieser Welt musste ich sein, ich hatte allerdings nicht das Gefühl, dass ich es wert wäre oder dorthin gehörte. Es ist schmerzhaft über diese Zeit nachzudenken, doch es war ein prägender und reinigender Moment. Es ist wichtig zu wissen, was es wirklich bedeutet zu verletzen und alleine zu sein. Ich bin dankbar dafür die Dunkelheit zu kennen, denn durch sie scheint das Licht nur noch heller.“

SAVE ME, die Debüt-Single von Garrett Miles auf POPGEFAHR, ist ab dem 9. Januar 2015 als digitaler Download über iTunes sowie als limitierte Promo-CD verfügbar.

Tracklisting

 1. Save Me - Radio Version

2. Save Me - MaBose Club Mix

3. Words don´t mean a thing

4. Save Me - Instrumental

Weitere Informationen:

www.facebook.com/garrettmilesofficial

 www.facebook.com/popgefahrrecord

Weniger…

Mrs. X - „business swing“

Mrs. X, die ihr Gesicht immer hinter einer Maske verbirgt, präsentiert ihre erste europäische „Business Swing“ Produktion. Der frische und neuartige Dance-Song wurde in der Schweiz und in Deutschland mit der geheimnisvollen Unbekannten produziert.

Mehr…

Diese ist Komponistin, Texterin und Sängerin in einer Person, und nennt gemeinsam mit ihrem Musikproduzenten Carlos Peron diese neuartige Musikrichtung „Pop à la carte“. Als „Business Swing“ überzeugt der Sound fresh und sexy und läßt sich 1:1 auf die Tanzfläche übertragen. Powergeladener Dance-Pop mit einer Prise Electro – ein Mega-Mix, der die Party-Maniacs zum Grooven bringt. Ein ohrwurmverdächtiger Sound, der erst ins Ohr und dann gnadenlos in die Beine geht.

Business Swing bringt den Dancefloor zum Kochen!

Europa VÖ: 22.05.2015

Label: YellowSunshineBeat (LC 05641)

Vertrieb: Subculture records/Finetunes

Erhältlich als: Download / Stream

KS Music Booking & Promotion Klaus Stracke

+49 – 30 530 97089

www.ksmusic-booking.de

Weniger…

Tanja Tischewitsch - „Love or money“

Die Wurzeln der charmanten Quasselstrippe liegen väterlicherseits in Deutschland und reichen mütterlicherseits bis nach Indien. Die einstige Flugbegleiterin der Germania Airline wurde bereits vor ihrer Kariere als DJane und Entertainerin regelmäßig für diverse große Events als Messehostess gebucht. Zudem wurde Tanja von unterschiedlichen, namenhaften Modelabels als Model gebucht.

Mehr…

Tanja geht mit ihrer neuen Single „Love or money“ – betreut vom Label: Looptune/Kontor New Media - völlig neue Wege. Während sie sich in der Vergangenheit mit ihrer witzigcharmanten Art schon in diversen Musikvideos – unter anderem im Video von Bachelor Paul Janke – zur Schau stellte, steigt sie nun selbst ein. In das Geschäft der guten Musik und durchzechten Nächte. Als DJane und Sängerin - stellt sie ab sofort ihr Können unter Beweis. Die Tour ist durch zahlreiche europäische Clubs geplant, als auch durch die einschlägigen Clubs der mallorquinischen Partymeile.

Hilfe holte sich die sympathische Ex-Flugbegleiterin dazu vom Hamburger DJ Kai Schwarz. Quasi über Nacht wies Kai Tanja in die Küste einer angehenden DJane ein. Neben exklusiven Tipps und Tricks, brachte er ihr die grundlegenden Dinge des Mixens bei. In erster Linie soll der Spaß an der Musik und die ausgelassene Feierei der Gäste beim jedem Event im Vordergrund stehen.

Die neue Single „Love or Money“ steht ab dem 17.04.2015 in den Regalen. Zusätzlich wird der Titel von namhaften Remixern in verschiedenen Versionen präsentiert.

Label: Looptune (GVL:20356)

EAN/UPC 0658700987642

Release C-Line 2015 Looptune - Luc Flo Cooperation UG P-Line 2015 Looptune - Luc Flo Cooperation UG

Weniger…

Jenifer Brenings -ASAP-

„ASAP“ schrieb die Musikerin bereits im Alter von 15 Jahren. In Zusammenarbeit mit dem Produzenten Andre Müther (D-LAY Production/Hypnotic Beat) entstand nun ein Uptempo-Pop-Dance Track mit Hitpotenzial! Inhaltlich geht es um die ersten Schwärmereien eines Teenagers und das Gefühl, jemanden zu mögen, der es leider nicht bemerkt, aber die Schüchternheit einen davon abhält, auf den Betreffenden einen Schritt zuzugehen.

Mehr…

Der Song soll allen Mut machen, den eigenen Emotionen und Gedanken Ausdruck zu verleihen, aber natürlich auch positive Stimmung verbreiten – nicht nur auf den Dancefloors!

Neben der Radio-Version findet man auf der Veröffentlichung von „ASAP“ auch House- und EDM-Mixe von Grammy-Gewinner und Remixer Philip Larsen (Manhattan Clique), dem Kölner DJ-Duo Casa & Nova, die gerade mit ihrer EDM-Hymne RDY die Dance-Charts aufmischen, sowie eine Version des talentierten Saarbrücker Produzenten P.N.O. „Sie sang, bevor sie überhaupt sprechen konnte“, verrieten Jenifers Eltern in einem Interview, und so verwunderte es in ihrem Umkreis niemanden, dass sie Musikerin geworden ist. Geprägt von Selena Gomez, Beyoncé Knowles und Christina Aguilera weiß Jenifer genau, was sie will. Die Ansprüche an sich selbst sind bei der Newcomerin sehr hoch – ihr größtes Idol ist Mandy Capristo, mit der sie irgendwann einmal zusammen auf der Bühne performen möchte. Am 17.04.2015 erscheint aber erst einmal ihr neuer Song über das Label KHB Music in Kooperation mit Universal Publishing Production Music. Viele Dance-Pop-Fans können die Veröffentlichung von „ASAP“ kaum erwarten und möchten Jenifer Brenings neuen Hit – natürlich as soon as possible!

Kontakt-Label: KHB Music – www.khb-music.de – E-Mail: info@khb-music.de

Release date: 17.04.2015 LABEL: KHB Music LC: 43550 Genre: Pop / EDM / House Medium: digital Acoustic-Preview-Video: www.youtube.com/user/JeniferBreningSings

Homepage: www.jeniferbrening.com

Weniger…